english-language

Angetrieben von meiner Suche nach dem ältesten VW T2 ergaben sich mir diverse neue Fragen und Erkenntnisse. Laut Auskunft vom Besitzer des aktuell ältesten, bekannten T2 (Nummer 38!), wurde seine Pritsche offiziell am 10. Juli 1967 gebaut.

  • Juli? Das muss doch noch vor den Werksferien gewesen sein?
  • War das nicht noch mitten in der T1 Produktion?

Juli 1967 – Ende der VW T1 Ära

Laut dem Buch „VW Transporter and Microbus – Specification Guide 1950-1967“ von David Eccles, wurde im Juli 1967 der letzte T1 mit der Fahrgestellnummer 2X7 148 459 gebaut. Leider wurde in diesem Buch aber kein genauer Tag erwähnt.

Daher suchte ich weiter und fand Informationen zu einem sehr späten VW T1 Bus, der heute höchstwahrscheinlich noch existiert. Dieser Bulli hat die Fahrgestellnummer 2X7 148 256 und ist somit nur 206 Nummern vom angeblich allerletzten T1 (siehe oben) entfernt. Laut M-Plate Decoder hat der Bus das geplante Produktionsdatum des 12. Juli 1967!
(Anmerkung: Und das ist nur das „geplante“ Datum – eventuell gab es noch Verzögerungen, sodass der Bus erst Tage später fertig wurde.)

Schlussfolgerung: Die Produktionen von T1 und T2 Bussen haben sich also noch überschnitten. Der T2 (#38) wurde also noch gebaut, bevor die Fertigstellung von manchen T1 Bussen geplant wurde!

Juli 1967 – Produktionsbeginn des T2 – noch parallel zum T1

Da somit nun bewiesen ist, dass der VW T2 Bus bereits ab Juli 1967 gebaut wurde, wollte ich nun herausfinden – wie viele T2 Busse insgesamt im Juli 1967 produziert wurden.

Den genauen Produktionstag von Fahrgestellnummer 000.001 kenne ich leider nicht. Aber wie schon öfters erwähnt, wurde Nr. 38 am 10.07. gebaut. Und der letzte – für Juli 1967 geplante – T2 Bus den ich finden konnte, hat die Chassis-Nummer 1.609 (geplanter Produktionstag 14.07.1967).

Anmerkung – ab Montag dem 17.07.1967 waren ja, bis einschließlich Freitag den 04.08.1967, mutmaßlich die Werksferien geplant (zumindest laut meiner Theorie – und diversen Hinweisen, welche diese bekräftigen).

Bus: Chassis Nr.: Produktionstag: Anmerkungen:
T1 2X7 145 027 06.07.1967 (geplant) – der früheste Juli T1, den ich bisher gefunden habe
T1 2X7 146 587 10.07.1967 (geplant) – interessant wegen dem Datum 10.7., ident mit ältestem T2
T1 2X7 148 256 12.07.1967 (geplant) – der letzte Juli T1, den ich bisher gefunden habe
T1 2X7 148 459 ? Juli 1967 – der Allerletzte T1, laut Buch von David Eccles
T2 2X8 000 038 M-Plakette ohne geplantem Datum; offiziell 10.07.1967 (lt. VW Zertifikat) – der Älteste mir aktuell noch bekannte T2
T2 2X8 001 609 14.07.1967 (geplant) – der letzte Juli T2, den ich bisher gefunden habe
VW WERKSFERIEN? Mo., 17.07. bis Fr., 04.08.1967 Aktuell habe ich keinerlei Hinweise auf Busse, welche in diesem Zeitraum gebaut wurden bzw. für diesen Zeitraum geplant waren.
T2 2X8 001 769 07.08.1967 (geplant) – der früheste August T2, den ich bisher gefunden habe
T2 2X8 000 067 12.07.1967 (geplant)

17.08.1967 (lt. VW Zertifikat)

– ein Beispiel für die Verzögerung zwischen dem geplanten und dem tatsächlichen Produktionsdatum

Somit war für den Monat Juli bereits die Produktion von mindestens 1.609 VW T2 Bussen geplant. Gleichzeitig wurden Anfang Juli noch zahlreiche T1 gebaut. Zwischen 06.07. und dem 12.07. habe ich Aufzeichnungen über in Summe 3.229 geplante T1 Busse. Sogar 3.432 Exemplare, wenn man die Fahrgestellnummer des letzten T1 – laut dem Buch von David Eccles – herannimmt.

Vergleicht man die Tage von denen wir fix wissen, dass bereits T2 Busse gebaut wurden, also zwischen dem 10. bis 14.07. – finden sich 1.609 geplante T2. Zwischen dem 10.7. und dem angeblich letzten T1 (vermutlich 12.07.), kommen wir auf 1.669 VW T1 Busse.
Es wurden also zwischen dem 10. 07. und dem 14.07.1967 noch sehr viele T1 und T2 Busse parallel gebaut. Genaue Zahlen habe ich leider nicht, denn wie gesagt – hier handelt es sich nur um die geplanten Produktionstage!


Zurück zur Übersichtsseite dieser Recherche.
Oder weiter zu den nächsten Artikeln in geschriebener Reihenfolge:

  1. Der älteste T2
  2. VW Werksferien – 1967: Urlaubssperren, Umbau der Montagelinien & Verzögerungen
  3. Sommer 1967: Das Ende des VW T1 – Produktionsstart für den VW T2
    (=aktuelle Seite)
  4. Gesammelte Produktionszahlen des VW T2 für 1967
  5. T2 Register + Anzahl der 67er T2 Survivor